Leitbild

Kinder und Jugendliche, die unsere sozialen Einrichtungen besuchen, wollen wir für ein nachhaltiges Handeln stark machen. Sie sollen lernen und erkennen, dass ihr Verhalten in vielfältiger Weise auch Wirkungen in ökologischer, sozialer oder ökonomischer Hinsicht entfaltet. Dieser Ansatz einerBildung für Nachhaltige Entwicklung ist insofern kein neuer Bildungsinhalt, sondern erschließt eine umfassende und ganzheitliche Sichtweise und Haltung. Bildungsbereiche werden nicht isoliert, sondern gemäß der Lebenswirklichkeit ganzheitlich betrachtet. Netzwerk e.V. ist eine „lernende Organisation“.

Wir verstehen uns daher alle als Lernende und setzen uns dafür ein, dass Kinder, Jugendliche, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Eltern und Kooperationspartner

  • gemeinsam mit anderen planen und handeln,
  • aktiv werden, um erforderliche Veränderungen herbeizuführen,
  • selbstständig Entscheidungen treffen (Partizipation) und
  • am gesellschaftlichen und kulturellen Leben teilhaben können.

Diese Fähigkeiten (Gestaltungskompetenzen) stehen im Fokus unseres Bildungsauftrages und werden gemeinsam mit allen Beteiligten stetig weiterentwickelt.

Netzwerk e.V. beteiligt sich an der UN-Dekade Bildung für Nachhaltige Entwicklung und unterstützt deren Ziele, „allen Menschen Bildungschancen zu eröffnen, die es ermöglichen, sich Wissen und Werte anzueignen sowie Verhaltensweisen und Lebensstile zu erlernen, die für eine lebenswerte Zukunft und eine positive gesellschaftliche Veränderung erforderlich sind (UNESCO 2005)“.

(Leitbild von Netzwerk e.V.)

Suchen

Wer ist Online

Aktuell sind 29395 Gäste und keine Mitglieder online

Wir sind hier

Galerie

Unsere Schule

Suchen