Uncategorised

„Raum der Stille“

in der GGS Nesselrodestraße

 

Die Idee für den neuen „Raum der Stille“ ist aus der Beobachtung entstanden, dass besonders die Kinder in der Schuleingangsphase zwischenzeitlich einen hohen Bedarf nach Ruhe- und Rückzugsmöglichkeiten haben. Gerade für die Schulanfänger_innen ist der Übergang von der Kita zur Grundschule gravierend. Die langen Konzentrationsphasen, die Lautstärke, die Größe des Schulgebäudes und eine hohe Zahl an äußeren Reizen kann für einige Kinder in der Anfangszeit eine hohe Belastung sein. Der „Raum der Stille“ soll ihnen ermöglichen zwischendurch Energie zu sammeln und ihnen so den Übergang vom Kita- zum Schulalltag erleichtern. Die Kinder werden dort abgeholt „wo sie stehen“ und finden dringend benötigte Ruhe vor, die ihnen Erholung vom Stress des Vormittags bietet und sie aufnahmefähig für die Bildungsangebote des Nachmittags macht.

Die Lautstärke, die Gruppenstärke und der straff durchorganisierte Tagesablauf kann für einige Schüler_innen überfordernd sein. Eine Auszeit in einer reizarmen Umgebung soll diesen Kindern die Möglichkeit zur Regeneration bieten. Der „Raum der Stille“ bietet die Möglichkeit, aus dem Gruppengeschehen kurzfristig auszusteigen, um sich auszuruhen und neue Energie zu sammeln. Dabei soll die reizarme Raumgestaltung mit speziell abgestimmtem Farb- und Lichtkonzept, Entspannungsmusik und Hörbüchern unterstützen. Das wöchentlich stattfindende Autogene Training sowie Traumreisen und andere Entspannungsangebote soll die Kinder in der Schuleingangsphase bei der Stressbewältigung unterstützen und ihnen helfen, ihre Konzentrationsfähigkeit auszubauen.

Der Raum soll sowohl im Vormittags- als auch im Nachmittagsbereich nutzbar sein, allerdings muss dies in enger Absprache mit der Schulsozialarbeit geschehen (da sonst die Aufsichtspflicht nicht gewährleistet ist). Bei Bedarf ist auch eine spontane Nutzung möglich, wenn die Aufsicht gewährleistet ist. Dabei liegt die Entscheidung über die Raumnutzung bei den Klassenlehrerinnen und pädagogischen Mitarbeiter_innen in Absprache mit der Schulsozialarbeit. Die maximale Aufenthaltszeit ist auf 30 Minuten begrenzt, sodass möglichst viele Kinder in den Genuss kommen den „Raum der Stille“ zu nutzen und er nicht „zweckentfremdet“ wird (dies gilt natürlich nicht für schlafende Kinder o.ä.).

Ende Januar soll gemeinsam mit den Kindern, dem Kollegium und dem OGS-Team geprüft werden, wie der Raum angenommen wird und welche konzeptionellen Veränderungen nötig sind. 

Regeln:

  • Bitte Schuhe aus!!!
  • Bitte Ruhe, der Raum soll ausschließlich zum Ausruhen und Entspannen genutzt werden!
  • Nutzung nur in Absprache mit der Schulsozialarbeit möglich!!!

Sicherheit im Internet
Heute ist es wichtiger denn je, mit den eigenen Kindern darüber zu reden, was sie im Internet machen und sehen. Auch gemeinsame Zeit im Internet kann hilfreich sein.
Für weitere Informationen bei diesem wichtigen Thema, klicken Sie auf http://www.schau-hin.info/ .

Bildungspaket

Liebe Eltern,

falls Sie einen Antrag für das Bildungspaket stellen möchten, können Sie hier zum Antragsformular gelangen. 
Die Formulare können Sie nicht am Bildschirm ausfüllen. Drucken Sie das Formular aus und geben es ausgefüllt ab.
Weitere Informationen zum Bildungspaket finden Sie auf folgenden Seiten:

Krankmeldung

Bei ansteckenden Krankheiten (Masern, Mumps, Windpocken, Röteln, Ringelröteln, Scharlach, Grippe, Keuchhusten, Hepatitis usw.) informieren Sie uns bitte sofort und schicken Sie Ihr Kind erst dann wieder zur Schule, wenn es gesund ist.

Ist eine Schülerin oder ein Schüler durch Krankheit oder aus anderen nicht vorhersehbaren Gründen verhindert, die Schule zu besuchen, so benachrichtigen die Eltern unverzüglich die Schule und teilen schriftlich den Grund für das Schulversäumnis mit.

Entschuldigungsformular als Download

Liebe Kinder,

hier findet ihr spannende Internetseiten, die ihr euch anschauen könnt:

Kindersuchmaschinen:

Kindersuchmaschinen braucht ihr, wenn ihr etwas im Internet suchen wollt:

http://www.blinde-kuh.de/

http://www.fragfinn.de

Wie kann ich sicher im Internet schauen, spielen, lernen und arbeiten?

Schau auf dieser Seite.

http://seitenstark.de/

Dort findest du viele wichtige Informationen. Sprich auch mit deinen Eltern darüber. So könnt ihr gemeinsam darüber Informationen bekommen, wie du sicher im Internet sein kannst.

Antolin:

Wenn ihr wieder ein neues Buch gelesen habt, könnt ihr bei Antolin Fragen dazu beantworten.

Fragt eure Lehrerin nach eurem Passwort.

https://www.antolin.de/

Schnelles Tippen am Computer

Möchtest du viel schneller am Computer schreiben können?

Dann geh auf diese Seite:

http://www.tipptrainer-fuer-kinder.de/

Dort lernst du mit vielen Spielen, wie du mit 10 Fingern tippen kannst!

ggs logo 2

Impressum:
Gemeinschaftsgrundschule Nesselrodestraße

Schulleitung:
Birger Heusinger, Schulleiter
Nesselrodestraße 15, 50735 Köln
Telefon: (0221) 2225223-0
Fax: (0221) 2225223-30
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulträger (Diensteanbieter im Sinne des RStV/ TMG):
Stadt Köln - Amt für Schulentwicklung; vertreten durch: Oberbürgermeisterin Henriette Reker
Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln
Telefon: (0221) 221-29204
Fax: (0221) 22129240
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlicher für das redaktionelle Angebot (Webmaster) im Sinne des § 55 Abs. 2 RStV:
Gemeinschaftsgrundschule Nesselrodestraße
Nesselrodestraße 15
50735 Köln
  

 

Rechtliche Hinweise
Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken sowie Beiträge und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen ausschließlich zum privaten Gebrauch ohne jegliche Änderung vervielfältigt werden. Eine Verbreitung von Kopien oder Auszügen ist nur mit schriftlicher Genehmigung zulässig.

Haftungsausschuss

Die Gestaltung der Homepage dient dazu, die GGS Nesselrodestraße zu repräsentieren, das Schulleben darzustellen und Infomationen weiterzugeben. Dabei verweisen wir zusätzlich auf Angebote im Internet per Link. Die Inhalte der verlinkten Seiten sind u.a. von Institutionen oder Privatpersonen gestaltet, so dass wir keinen Einfluss darauf haben. Wir bieten diese Seiten jediglich als Informationsquelle an, sind jedoch nicht verantwortlich für deren Inhalt und übernehmen daher auch keinerlei Haftung. Sollten Sie auf unserer Homepage oder auf Seiten, auf die wir verweisen, bedenkliche oder rechtwidrige Inhalte feststellen, wären wir für einen entsprechenden Hinweis dankbar.

Die Informationen, die Sie auf diesem Internetauftritt vorfinden, wurden nach bestem Wissen und Gewissen sorgfältig zusammengestellt und geprüft. Es wird jedoch keine Gewähr – weder ausdrücklich noch stillschweigend – für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität oder Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereits gestellten Informationen übernommen. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen.

Internetseiten dritter Anbieter / Links
Diese Internetseite enthält auch Links oder Verweise auf Internetauftritte Dritter. Diese Links zu den Internetauftritten Dritter stellen keine Zustimmung zu deren Inhalten durch den Herausgeber dar. Es wird keine Verantwortung für die Verfügbarkeit oder den Inhalt solcher Internetauftritte übernommen und keine Haftung für Schäden oder Verletzungen, die aus der Nutzung – gleich welcher Art – solcher Inhalte entstehen. Mit den Links zu anderen Internetauftritten wird den Nutzern lediglich der Zugang zur Nutzung der Inhalte vermittelt.
Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und für Schäden, die aus der Nutzung entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Datenschutz

Die aufgeführten Bilder sind mit dem Einverständnis der Personen bzw. der Erziehungsberechtigten auf der Homepage veröffentlicht. Dabei werden keine genauen Angaben über die Personen weitergegeben oder veröffentlicht. Die Fotos dienen allein dazu, schulische Veranstaltungen wie Ausflüge, Feste oder Arbeiten der Kinder darzustellen. Sollten Sie hinsichtlich bestimmter Fotos Bedenken haben, so wenden Sie sich bitte an die Medienbeauftragte.

Medienbeauftragte/ Gestaltung der Schulhomepage: 
Frau Olga Rieger

 

Suchen

Wer ist Online

Aktuell sind 43907 Gäste und keine Mitglieder online

Wir sind hier

Galerie

Unsere Schule

Suchen