Schulsozialarbeit

 

 

Liebe Kinder, Eltern und Lehrer,

mein Name ist Julia Leonhard und ich bin seit Anfang des Schuljahres 2016/17 an der GGS Nesselrodestraße als Schulsozialarbeiterin tätig. Damit trete ich die Nachfolge von Katja Püschel an, welche die Schulsozialarbeit der GGS seit 2012 etabliert und zu einem festen Bestandteil des Schulalltages gemacht hat. Als Sozialarbeiterin BA bin ich im Auftrag der Stadt Köln, vertreten durch den Träger Netzwerk e.V., als schulunterstützendes, präventives Angebot der Jugendhilfe, für die GGS Nesselrodestraße zuständig.

Als Schulsozialarbeiterin stehen die drei Grundprinzipien dieses Arbeitsfeldes immer im Fokus meiner Tätigkeit:

- VERSCHWIEGENHEIT

- FREIWILLIGKEIT

- VERLÄSSLICHKEIT

Die Angebote richten sich an alle Schüler und Schülerinnen, ihre Eltern und Lehrer und Lehrerinnen. Dabei bin ich Ansprechpartnerin für:

  • Schulische und außerschulische Probleme
  • Familienkonflikte, Trennung, finanzielle Nöte, etc.
  • Konflikte zwischen den Kindern, Mobbing, etc.
  • Vermittlung von passenden Hilfsangeboten oder Freizeitangebote im Sozialraum
  • Projekte im Bereich Soziales Lernen und Menschenrechtsbildung
  • Alle Fragen zum Bildungs- und Teilhabeangebot und Hilfen bei Antragstellungen

Das Büro der Schulsozialarbeit finden Sie an der Westseite (Eingang Nesselrodestraße) des Schulgebäudes (Raum A 105). Zur Offenen Sprechstunde mittwochs und freitags von 8.15-10.00 Uhr lade ich Sie ganz herzlich ein. Gerne können Sie auch einen individuellen Termin vereinbaren.

Kontakt:

Schulsozialarbeiterin Julia Leonhard
GGS Nesselrodestraße
Nesselrodestraße 15
50735 Köln

Tel.: 0221 - 222 52 23 / 17

Suchen

Wir sind hier

Galerie

Unsere Schule

außerschulische Partner

  • Polizeistelle Köln Niehl

  • Gut Leidenhausen

  • ADAC

  • TUWAS

  • JazzHausSchule Köln JeKits

Suchen